Fashion

Food

Inspiration

Interior

Startseite

Fashion, Liebesbotschaft 2.0

Teile, ohne die du nicht leben kannst: 4 Must-Have Strickpullover.

In meiner „Wardrobe Essentials“ Reihe zeige ich euch, wie man seine Garderobe effektiv zusammenstellt, und dabei immer gut angezogen ist.
Denn für einen tollen Stil braucht es keinen überfüllten Kleiderschrank oder ständig neue Errungenschaften aus den neuesten Runway-Kollektionen.

Im Gegenteil: Wenige, gut ausgewählte Kleidungsstücke stylen jeden Alltagslook perfekt.
Sobald man seine Favoriten einmal auserkoren hat, baut sich das restliche Outfit wie von selbst.

Ich zeige euch heute meine 4 liebsten Pullover, die mich warm und stylisch durch jeden kalten, verregneten Tag bringen.

Der Statement-Pullover:

Ein wahrer Hingucker.
Der Statement-Pullover zieht alle Blicke auf sich, und wertet so jeden Look ohne viel Zutun auf.
Traut euch, und probiert andere Farben, Schnitte, und Materialien aus.

Oft findet man wahre Schätze in kleinen Boutiquen, auf Flohmärkten, und bei großen Sales, zwischen anderen Teilen halb versteckt. Vertraut mir: ein solches besonderes Stück werdet ihr noch jahrelang lieben.

Der Rollkragen-Pullover:

Der Klassiker unter den Strickwaren.
Einen Rollkragen Pulli braucht einfach jeder, er beugt Halsschmerzen wie kein anderer vor, und gibt dabei einen sofortigen „sophisticated“-Look.

Meine Traum-Kombination: im schicken Office-Outfit mit weiter Marlene Hose (Achtung: endlos Beine!!), hohem Zopf und großer Brille.
Die Gläser sind aus Fensterglas, sie wird von mir nur als Fashion Accessoire eingesetzt. Wer ohnehin eine Brille braucht – umso besser ;-).

Die Hose trägt sich sehr gemütlich, nichts drückt, nichts schneidet ein: der lange Tag im Büro kann kommen.
Im Idealfall verschwinden die Schuhe fast ganz unter der Hose, also wählt einen Absatz, der die richtige Höhe hat.

Der Kaschmir-Pullover:

Der Sanfte.
Kein Kratzen oder Jucken bei dem butterweichen Material eines Kaschmir Pullovers.
Kaschmir ist ein hochwertiges Material, welches angenehm warm hält, ohne dabei schnell zum Schwitzen zu bringen.
Wer seinen Pullover richtig wäscht, wird jahrelange Freude daran haben.

Die Investition lohnt sich, der Kaschmirpulli lässt sich zu praktisch allem tragen. Leder, Samt, Seide, – alles was der Kleiderschrank hergibt kann kombiniert werden.

Der Off Shoulder-Pullover:

Für alle die gerne etwas Haut zeigen.
Wer sich auch bei kühlen Temperaturen nicht ganz vermummt zeigen will, trifft hiermit ins Schwarze.
Eine freie Schulterpartie wirkt nie nackt, sondern immer ästhetisch und elegant.

Genial dabei, und deswegen Must-Have für mich: Der Off-Shoulder Pullover kann ruck-zuck vom alltäglichen Jeans und Boots-Look in ein Ausgeh-Outfit verwandelt werden.
Ein paar hohe Schuhe, etwas Glitzer an die Ohren, und eine zweite Schicht Mascara – schon ist man bereit für eine abendliche Verabredung, ob Dinner oder Kino. Warm UND schick!

In diese Saison ist es mir ganz besonders aufgefallen, dass ich immer wieder nur wenige Kleidungsstücke kombiniere.
Deshalb hat es mir besonders Spaß gemacht, diese 4 Looks zu kreieren.

Was brauche ich wirklich – und was liegt monatelang ungetragen im Schrank?
Wenn ihr euren Lieblingspullover wiedergefunden habt, oder einen anderen Wunsch für das nächste „WARDROBE ESSENTIALS“ habt, dann schreibt mir gerne einen Kommentar unter mein YouTube Video oder diesen Blogpost.
Ich freue mich auf eure Anregungen!

Liebesgrüße,

Jil

Und falls ihr euch fragt, wer die schönen Bilder eingefangen hat:

Ein großes Dankeschön an Tim Nikischin, der diesmal für mich hinter der Kamera stand. Ihr findet ihn hier: http://nikischin.com oder auf Instagram: @pineapps

Auch an Tomislav Vukosav, der mich einen Tag in seiner wunderschönen Wohnung hat rumturnen lassen. Tomi’s Arbeit ist u.A. auf Instagram: @tomivukosav oder unter http://tomislavvukosav.com zu sehen.

Lifestyle

Wie ich am liebsten Tee trinke.

Spontane Besuche mag ich am liebsten. Was für ein Glück, dass ich mein eigener Chef bin, und mir jederzeit dafür frei nehmen kann: stehen Freunde vor der Türe, herrscht große Freude. Ich habe nicht immer Kekse da – aber Tee, den…

Fashion, Lifestyle

Februar-Weekend: Candy-Taschen + „Tesla oder Porsche“

  Unsere letzte Woche war etwas ungewöhnlich, weil ein Dreh- und Fototeam das Loft kurzfristig in Beschlag genommen hat. Nun müsst ihr wissen, dass unsere Räume sehr weitläufig und gleichzeitig nicht besonders vollgestellt sind – das änderte sich allerdings schlagartig, als…

Beauty

Beauty à la Parisienne: französische Naturkosmetik von Cattier.

  Diesmal kommt mein Beitrag für Kneipp etwas ungewöhnlicher daher, und zwar in Form vom französischem Chic: die Naturkosmetik Cattier gehört seit einigen Jahren zum Unternehmen. Die beiden passen hervorragend zusammen, denn alle Cattier-Produkte sind Bio-zertifiziert, sehr gut verträglich,…

Inspiration, Liebesbotschaft 2.0

Der schönste Valentinstag deines Lebens.

  Und wie war dein Valentinstag? Schön, langweilig, enttäuschend, aufregend, katastrophal? Ich erkläre dir, wieso nichts davon für dich oder deine Beziehung wichtig ist.   Liebesgrüße, Jil   PS: Meinen Cardigan findet ihr HIER, oder in grau HIER. Leider ist er…

Food, Liebesbotschaft 2.0

Healthy Breakfast Ideas: 3 leckere Frühstücks Bowls

Ein gesundes Frühstück ist für meinen Alltag essenziell. Ohne geregelte Arbeitszeiten, zwischen Castings, Erledigungen, und last-minute Meetings komme ich oft stundenlang nicht zum Essen. Auch wenn es noch früh ist – mein Frühstück muss lecker, schön angerichtet und über Stunden…

Lifestyle

Valentinstag-Geschenkideen für Männer.

  Der Valentinstag steht vor der Türe, und während die Wunschliste der Damen schneller getippt ist als man ein Liebesgedicht aufsagen kann (Rosenboxen, handgefertigter Schmuck, feinste Schokoladentrüffel, Paris-Wochenende, Designerhandtaschen, so schwer ist das wohl nicht?!), stellen die Männergeschenke jedes mal…